AKTUELLES

NACHRICHTEN und INFORMATIONEN

RSS-Newsfeed
Pokal steht noch an!
Einen haben wir noch...

(01.12.22 16:14 Uhr) Allen ein schönes Weihnachtsfest!

Zuvor aber noch eine Pokalrunde!

Denkt bitte an die Maßnahmen des DFB-Stützpunktes und die Schulung der C-Lizenzinhaber. Soll ja deren Schaden nicht sein.
Bitte lesen Sie weiter...


Da geht noch was
Es ist noch nicht vorbei

(24.11.22 16:23 Uhr) Der vorläufig letzte Spieltag der Kreisoberliga steht an!

Letzte Woche hat der "überraschende" Wintereinbruch für viele Ausfälle gesorgt. Wie wird es in dieser Woche? Und dann stehen noch einige Pokalspiele an...
Bitte weiterlesen


Wieder das Sportgericht
Muss das sein

(24.11.22 12:34 Uhr) Wieder mal vom Sportgericht.

Die Namen der Verursacher sind uns bekannt. Muss das sein? Es fehlen uns schon Schiedsrichter und dann auch das noch. Der finanzielle Schaden ist nicht nur für den Verein schon groß.
Bitte lesen Sie weiter...


Vorschau 02.09.2022 bis 04.09.2022
Vorschau 02.09.2022 bis 04.09.2022

(24.08.22 17:39 Uhr) Wieder ein Doppelspieltag!

Sehr interessante Derbys und 100 Jahre SV Falke Sachsenbrunn.

Der Nachwuchs steigt wieder mit den ersten Pokalrunden ein.
Weiter lesen...


Vorschau für das Wochenende 19.08.2022
Vorschau für das Wochenende 19.08.2022

(18.08.22 14:43 Uhr) Doppelspieltag in der Kreisoberliga - für alle?

An diesem Wochenende findet ein Doppelspieltag in der Kreisoberliga statt. Trotz gegenteiliger Behauptung konnten Vereine das Freitagspiel verlegen. Ob es wohl am 28.10.2022 stattfindet? Gerecht - Ungerecht - Vorteil oder Nachteil? Die Spiele von Schleusingen gegen Schönbrunn, Milz gegen Haina und Goßmannsrod/Oberland gegen Schleusingen ragen wohl heraus. Wir schlägt sich Veilsdorf gegen Neuhaus/Schierschnitz?

Und dann noch: Denkt bitte an den 70. Geburtstag unseres KFA-Vorsitzenden, einen aufmunternden Dank hat er schon verdient.

Bitte lesen Sie weiter...


Neue Durchführungsbestimmungen

(08.08.22 14:44 Uhr) In Kürze werden wir die neuen Durchführungsbestimmungen des KFA Südthüringen veröffentlichen. Auf seiner Sitzung am 03.08.2022 wurden diese Dokumente nochmals nach eingehender Diskussion beschlossen. Diese Dokumente werden auch im Info-Heft des KFA veröffentlicht. Die Dokumente für das Jahr 2021/22 verlieren so ihre Gültigkeit.


Saisonauftakt in Sachsenbrunn
Saisonauftakt in Sachsenbrunn

(05.08.22 14:45 Uhr) Saisonauftakt in Sachsenbrunn

Herzlich willkommen zum Saisonauftakt. Alle Fußballfans sind herzlich willkommen. Eine Super-Auftaktveranstaltung auch zum 100. Jahrestag des SV Falke Sachenbrunn.
Bitte lesen Sie weiter...


Fußball-Vorschau-17-06-2022
Fußball-Vorschau-17-06-2022

(17.06.22 10:07 Uhr) Entscheidungen in der KOL stehen an. Schönbrunn musste das Spiel gegen Erlau absagen.

Spannung hingegen in der Abstiegsrunde... Wen wir es denn erwischen?
Bitte lesen Sie weiter


Pokalfinale 2022
Neuhaus-Schierschnitz gewinnt Pokal

(04.06.22 18:03 Uhr) Pokalfinale 2022 SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz gegen SC 06 Oberlind 2:0

Das Pokalfinale zwischen den beiden Randsonneberger Finalisten war frühzeitig vom Favoriten entschieden. Adrain Enke brachte schon in der siebten Spielminute mit einem Tor Marke Tor des Monate (Fernschuss aus zentraler Position von der Strafraumgrenze) seine Mannen in Führung. Marcel Winkler setzte in der 17. Minute einen Freistoß aus einer Entfernung von ca. 25 Metern flach in die Mauerecke.

Das Finale fand zum 100. Jahrestag der Gründung eines Fußballvereines in Veilsdorf vor 350 zahlenden Zuschauern statt. Der zum Spielbeginn einsetzende Regen verflog schnell.

Weitere Berichte und Bilder folgen.
Bitte lesen Sie weiter...


Wenn ein Trainer sich nicht unter Kontrolle hat.
208,80 € für Schmähungen eines Trainers gegenüber dem Schiedsrichter

(01.06.22 17:05 Uhr) Auch die am Spiel beteiligten Personen, Trainer, Übungsleiter und weitere am Spiel beteiligte Personen unterliegen der Sportgerichtsbarkeit. Das sollte jeder wissen, der sich aufs Spielformular einträgt.

Außerdem haftet der Verein für weitere Teilnehmer, auch Zuschauer, bei der Beurteilung von Vorkommnissen bei den Spielen.
Bitte weiterlesen


VORSCHAU Pokalendspiel
Finale Oho!

(31.05.22 20:19 Uhr) Das Kreispokalfinale steht an!

Sonnabend, 04.06.2022, 15.00 Uhr in Veilsdorf!

SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz - SC 06 Oberlind... Also eine reine Sonneberger Sache im Weihbachgrund.

Nachdem im letzten Jahr in Steinach der SV Schleusegrund Schönbrunn den SV 08 Westhausen mit 2:1 besiegte, stehen sich nun diese beiden Vereine gegenüber. Brisanz hat auch dieser Vergleich, stehen sich doch der Teilnehmer der Meisterunde und der Teilnehmer der Abstiegsrunde aus der Kreisoberliga gegenüber. Zu wessen Gusten wird sich die Waage neigen? Ein Ergebnis ist schwer voraussagbar. Jedoch gehen die Isolatoren als leichter Favorit ins Rennen. Neben dem Pokaltitel geht es in diesem Jahr auch wieder um einen Startplatz im Landespokal. Also auf nach Veilsdorf.


Vom Sportgericht
Neues vom Sportgericht

(21.05.22 14:21 Uhr) Aus einem Urteil des Sportgerichtes des KFA Südthüringen

„... 3. Das Punktspiel Nr. 650180003 der Kreisliga/Meisterrunde FSV 06 Eintracht Hildburghausen II gegen SV Gellershausen wird mit 2:0 Toren und 3 Gewinnpunkten für den SV Gellershausen als gewonnen und für den FSV 06 Eintracht Hildburghausen mit 0:2 Toren als verloren gewertet.
...
Der FSV 06 Eintracht Hildburghausen setzte im Punktspiel der Kreisliga/Meisterrunde, FSV 06 Eintracht Hildburghausen II gegen SV Gellershausen, ausgetragen am 06.05.2022 in Hildburghausen, einen Spieler unter Nichteinhaltung der Wartefrist ein, obwohl dieser am 01.05.2022 von Beginn an für die 1.Mannschaft des FSV 06 Eintracht Hildburghausen in Punktspiel der Landesklasse zum Einsatz kam. In der Stellungnahme des FSV 06 Hildburghausen wurde der Sachverhalt durch den sportlichen Leiter bestätigt. Der widerrechtliche Einsatz des Spielers erfüllt den Tatbestand des Einsatzes von Spielern ohne Spielberechtigung gem. § 27 Ziff.1 Abs.2 und Ziff. 3 Abs.1 der Spielordnung des TFV und ist entsprechend § 43 Abs. 3 der Rechts- und Verfahrensordnung des TFV zu ahnden. Die Tatbestandsmerkmale des § 43(3) der RuVO des TFV sind damit erfüllt und die Rechtsfolge ist zwingend die Umwertung des Spielergebnisses. ...“

Anmerkung: Nichteinhaltung der Wartefrist von fünf Tagen. Die Wartefrist beginnt am Tag nach dem ausgetragenen Spiel, hier also Montag bis Freitag. Da das Spiel am Freitag stattfand ergibt sich ein Regelverstoß.


Woche der Entscheidungen
Vorschau auf das Wochenende vom 20.05.2022

(18.05.22 14:22 Uhr) Sicher gibt es an diesem Wochenende für unseren Fußballkreis zwei Höhepunkte!

Am Samstag treffen in der Landesklasse Steinach und Hildburghausen aufeinander. Für Steinach geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Für Hildburghausen wohl um die Ehre. Der Feldberg wird wohl beben???

Am Sonntag dann das absolute Spitzenspiel in der Kreisoberliga Erlau gegen Neuhaus-Schierschnitz. Während die Erlauer bei einem Sieg wohl den Meistertitel buchen können, könnten die Iso-Männer die Sache nochmal spannend machen.

Bei beiden Spielen sind viele Zuschauer erwünscht!
Bitte weiterlesen


Minitore übergeben
Vom Kinderfußball

(11.05.22 14:24 Uhr) Der TFV unterstützt den Kinderfußball mit weiteren Minitoren. A. Schmidt Vorsitzender des JA konnte weitere Tore an Vereine übergeben. Bitte lesen Sie weiter...


Aus den Sportgerichtsakten
Vom Sportgericht

(11.05.22 14:24 Uhr) Einsatz eines Spielers, der nicht im E-Spielbericht mit Spielbeginn vermerkt war.

Der Verein hat mit dem Einsatz des Spielers, obwohl dieser nicht auf dem Spielbericht eingetragen war, objektiv gegen den § 14 Ziffer 5 Abs.3 der Spielordnung des TFV verstoßen.

„Spieler, die nicht im Spielbericht eingetragen sind, dürfen nicht am Spiel teilnehmen. Zuwiderhandlungen bedeuten unberechtigter Spielereinsatz, der durch das Sportgericht zu ahnden ist.“

Die Aussage des Trainers, dass es sich hier um ein Versehen und nicht um eine vorsätzliche Täuschung handelt und auch die Schiedsrichter dies bemerken und reagieren hätten können, ist vom Gericht nicht nachvollziehbar und kann nicht zu einem schuldmindernden Argument führen. Ein Regelverstoß seitens des Schiedsrichters liegt hier ebenfalls nicht vor. Für die ordnungsgemäße Erstellung der Spielerliste auf dem Spielbericht sind die teilnehmenden Vereine selbst verantwortlich. Der gravierende Fehler liegt hier beim Verein weil er seiner Kontrollpflicht bei der Erstellung der Spielerliste nicht nachgekommen ist. Die Tatbestandsmerkmale des § 43(3) der RuVO des TFV sind damit erfüllt und die Rechtsfolge ist zwingend die Umwertung des Spielergebnisses.

Vielleicht hilft dazu die Festlegung der Spielordnung des TFV (Spielordnung 2021 Seite 63)

§ 17 Einsatz des Elektronischen Spielberichtes (E-Spielbericht)
(5) Ein Ausdruck des Teil 1 des Spielberichtes ist nach elektronischer Freigabe durch den Heimverein dem Schiedsrichter vorzulegen. ...


Pokalhalbfinal 2021/22
Auslosung Pokalhalbfinale

(08.05.22 14:26 Uhr) Die Pokalhalbfinale sind ausgelost.

TSV 1868 Ummerstadt gegen SV Isolator-Neuhaus-Schierschnitz
SC 06 Oberlind - SG EK Veilsdorf/Heßberg

Geplanter Spietermin: 25.05.2022, 18.00 Uhr.

Also Mittwoch vor Himmelfahrt - in den Terminkalender!!!

Nachtrag:

In der Halbzeitpause der Kreisoberligabegegnung zwischen der SG Mendhausen/Römhild und der SG Veilsdorf /Hessberg fand die Auslosung für das Halbfinale um den Pokal der Schloßbrauerei Schwarzbach in Römhild statt. Unter Anwesenheit des KFA-Vorsitzenden Dittmar Börner und Pokalspielleiter Axel Reder betätigte sich der Abteilungsleiter-Fußball des TSV 1860 Römhild, Guido Russwurm als "Glücksfee". Dabei hatte er ein "gutes Loshändchen" , standen am Ende zwei spannende Begegnungen auf dem Tableau. Spieltermin ist der 25.5.22/18 Uhr, also der Mittwoch vor Himmelfahrt.


Weiter im Pokal-Viertelfinale
Weiter im Pokal-Vietelfinale

(28.04.22 14:28 Uhr) Für die acht Vereine des Viertelfinales geht es nahtlos weiter. Für die restlichen Vereine der KOL und KL gibt es eine kleine Pause. Im Pokal ist Spannung angesagt. Ein Kreisligist wird auf jeden Fall das Halbfinale ereichen. Kann Hildburghausen II den Einzug erneut schaffen? Ummerstadt scheint aber langsam zu alter Stärke zurück zu finden. Weiter lesen...


Neuer Lehrgang für die C-Lizenz
Neuer Lehrgang für die C-Lizenz

(23.04.22 20:00 Uhr) C. Häusler informiert hier alle Vereine über eine neue Weiterbildungsmöglichkeit. Dieser Lehrgang wurde zusätzlich und kurzfristig in die Planung aufgenommen. Bitte ergreift diese Chance. Bitte lesen Sie weiter...


Spielbetrieb im Frühjahr 2022
Leiter Pokalspielbetrieb informiert

(25.03.22 16:07 Uhr) Werte Sportfreunde, auf der gestrigen Sitzung des Spielausschusses des KFA-Südthüringen wurde der weitere Saisonverlauf in Pokal- und Ligasystem beraten und festgelegt. Ich möchte Euch hiermit über die Fortführung des Pokalwettbewerbes um den "Pokal der Schwarzbacher Brauerei" informieren. Wir möchten den Monat März nutzen um den Spielbetrieb wieder step by step ins Rollen zu bringen. Es sind für diesen Monat die noch auszutragenden Nachholespiele in allen Ligen und die 2.Hauptrunde im Pokal Schwerpunkt. Das erste reguläre Punktspielwochenende findet dann am ersten Aprilwochenende statt (Datails im aktualisierten Rahmenspielplan).

Was ist für die 2.Pokalhauptrunde zu beachten. Das "Hauptspielwochenende" ist der 19. und 20.3.22. An diesem Wochenende werde ich zunächst die Mehrzahl der Begegnungen ansetzen. Aussnahmen bilden die bereits an mich weitergeleiteten Terminänderungen. Grundsätzlich ist es möglich, in Einverständnis beider beteiligter Mannschaften, den Spieltermin in den Zeitraum 5.3.-27.3.22 zu verlegen. Eine Verlegung ist zeitnah und rechtzeitig (10 Tage) vor dem geplanten Spieltermin an mich zu melden. Bitte unbedingt beachten, dass die noch zu absolvierenden Nachholespiele Priorität Nr. 1 in KOL und KL sind. Auf Grund des langen Zeitraumes der Durchführungsmöglichkeit der 2.Hauptrunde MUSS die Begegnung bis zum 27.3.22 gespielt sein. Bei evtl. schlechter Witterung bitte rechtzeitig Ausweichplätze reservieren. Droht die Begegnung auch am Wochenende 26./27.3. wegen nicht Bespielbarkeit des Platzes auszufallen so behalte ich mir vor das Heimrecht zu tauschen um das Spiel durchführen zu können. Daher bitte ich um RECHTZEITIGE Planung des Spiels !!! Wir haben auf Grund der Verschiebung der Saisonfortführung in den April so gut wie keine Luft für Nachholespiele. Ich hoffe daher auf Eure konstruktive Mitarbeit. Dafür möchte ich mich schon jetzt herzlich bedanken.

Viele Grüße A.Reder - Spielleiter Pokal -


Robert Beyer verstorben

(06.02.22 12:54 Uhr) Mit großer Trauer gibt der Vorstand des KFA Südthüringen den Tod des ehemaligen Vorstandsmitgliedes des KFA Hildburghausen Robert Beyer bekannt.

Vor der Wende war er Gemeindevertreter der Gemeinde Hellingen, Vorsitzender der Kommission Jugend und Sport, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates, Mitglied der Bezirksschiedsrichterkommission, sowie Stellv. Leiter der BSG Traktor Hellingen (seit 1975). Für seine sportliche Tätigkeit wurde mit der Ehrennadel des DTSB (1989) und des DFV (1986) beides in Silber ausgezeichnet.
Er war Gründungsmitglied des TSV Germania 06 Hellingen e.V. und blieb bis zum 22.03.2019 Stellv. d. Vorsitzenden und Abteilungsleiter Fußball. Zwischenzeitlich vom 11.02.2005 bis zum 08.03.2013 war er TSV–Vorsitzender. Diese Funktion musste er wegen eines ersten Herzinfarktes aufgeben.

Für seine Verdienste wurde er mehrfach ausgezeichnet:
Ehrennadel des TFV in Silber (1994) und Gold (2008) sowie
GuthsMuths- Ehrenplakete des LSB Thüringen in Bronze (1998) und Silber (2011).

Sein Lebenslauf als ehrenamtlicher Sportfunktionär ist beeindruckend.
Schiedsrichter: 1977 - 1994 (davon mehrere Jahre Bezirksklasse bzw. Bezirksliga)
Mitglied KFA-SR-Kommission: 1981-84
Mitglied KFA-Spielkommission: 1981-84 / 2015-16
Vorsitzender KFA-Spielausschuss: 1990-1993
KFA-Stellv. Vorsitzender: 1990 - 1994 und 2000 - 2012 + Ehrenamtsbeauftragter
Mitglied KFA-Jugendausschuss: 1994 -1997

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden Robert stets in Ehren gedenken.


Der KFA hat seine erste Vorstandsitzung in 2022 durchgeführt.
Erste Sitzung des KFA-Vorstandes im Jahr 2022

(02.02.22 12:55 Uhr) Am 01.02.2022 tagte der Vorstand des KFA Südthüringen. Es wurde von D. Börner der Bericht von der digitalen Vorstandsitzung des TFV entgegengenommen. G. Both berichtete vom Finanzjahr 2021. Er konnte leider nur eine sehr durchwachsene Bilanz ziehen.

Schwerpunkte war dann die Fortsetzung des Nachwuchsspielbetriebes. Dazu tagt der Jugendausschuss am 09.02.2022. Der Spielbetrieb wird wohl frühestens zum 01.03.2022 in allen Altersklassen zunächst mit den Nachholespielen fortgesetzt.

Absoluter Schwerpunkt war dann die Forstsetzung der Saison 2021/22 im Männerbereich. Der KFA hat sich positioniert und festgelegt, dass die Saison nur unter der Bedingung 3G für Spieler und mit Zuschauern gestartet wird. Es wurden verschiedene Varianten, die D. Börner vortrug, diskutiert. M. Brehm wurde mit der Ausarbeitung eines Rundschreibens an die Vereine beauftragt. Dieses wird in den nächsten Tagen im Postfach veröffentlicht. Rechtzeitig sind Staffelberatungen in der KOL und KL (in Präsenz oder digital) vorgesehen. Das weitere Vorgehen wird stark von den politischen Entscheidungen der nächsten Zeit abhängen.

hjs