POKALWETTBEWERB 2020/2021

POKALSIEGER: SV SCHLEUSEGRUND SCHÖNBRUNN Die Bilder zum Spiel »

Unsere Vereine im KFA

... stellen sich vor. Unser neues Informationsangebot für unsere Vereine anschauen »

Thüringer Fußball-Verband

Alles Wissenswerte zum Spielbetrieb und vieles mehr ...

KFA-Vorstand

Letzte Nachrichten

Nochmal CORONA-Hinweise des TFV

(12.11.21 08:52 Uhr) Der TFV hat auf seiner Internetseite folgende CORONA-Richtlinie veröffentlicht. Wir bitten um strenge Beachtung.
Bitte lesen Sie weiter


Vorschau Wochenende 12.11.2021

(12.11.21 08:48 Uhr) Bitte beachten Sie auch die Hinweise des TFV vom 22.10.2021. Dies folgen nochmals in einer weiteren Nachricht.
Bitte weiterlesen


Sportgerichtssache

(09.11.21 10:49 Uhr) Das Sportgericht des KFA Südthüringen hat in der Sportrechtssache gegen den Verein FC Blau-Weiß Schalkau e.V. wegen des Einsatzes eines unberechtigten Spielers im Punktspiel Nr. 31 der Kreisliga am 03.10.2021, FC Blau-Weiß Schalkau gegen SV 03 Eisfeld in Schalkau, durch den Vorsitzenden des Sportgerichtes, Herrn Peter Wagenschwanz, als Einzelrichter im schriftlichen Verfahren für Recht erkannt.
1. Das Punktspiel Nr. 31.der Kreisliga wird mit 3 Punkten und 2:0 Toren für den SV 03 Eisfeld, gem.§§ 14 Ziff.5 Abs.3 SpO,40 Ziff.1b, 43(2) RuVO als gewonnen gewertet.
2. Für den FC Blau-Weiß Schalkau werden 3 Punkte und 2:0 Tore in Abzug gebracht.
3. Der FC Blau-Weiß Schalkau trägt die Verfahrenskosten in Höhe von 30,00 EUR, zahlbar, bis zum 03.11.2021 auf das Konto des KFA Südthüringen
(Bei o.g. AZ SpG-STH 005-2021/2022 angeben)

Begründung:
Der Vorwurf des unberechtigten Einsatzes des Spielers Marvin Jacob ist unstreitig und wurde in der Stellungnahme des FC Blau-Weiß Schalkau bestätigt .Das Gericht folgt den Darstellungen des Vereins, dass es ich hierbei um eine Unachtsamkeit beim Erstellen der Spielformulars durch den verantwortlichen handelt. Ein grob fahrlässiges oder gar vorsätzliches Handeln war in der Beurteilung des Sachverhaltes nicht erkennbar, zumal unmittelbar nach Spielende der Fehler bemerkt und dieser der gegnerischen Mannschaft und dem Staffelleiter mitgeteilt wurde.Von einer Geldstrafe wurde daher abgesehen.

Wie der Spielleiter der Kreisliga Südthüringen mitteilte wurde das Punktspiel vom 3.10.21 zwischen dem FC Blau-Weiß Schalkau und dem SV 03 Eisfeld (2:0) nach einem Urteil des Sportgerichtes des KFA mit 2:0 Toren und 3 Punkten für Eisfeld als gewonnen gewertet. Der FC BW Schalkau hatte einen Spieler eingesetzt der nicht auf dem Spielformular eingetragen war.


Vorschau für das Wochende 05.11.2021

(05.11.21 09:07 Uhr) Die Ferienzeit ist vorbei. Leider hat uns CORONA mit Warnstufe 3 erwischt. Die Spiele im Nachwuchs wurden fast alle abgesagt, da nach den Ferien die Testung der Kinder und Jugendlichen nicht gewährleistet sind. Sollten die Vereine das doch ermöglichen können, steht einer Ansetzung nichts im Wege. Beide Spielpartner müssen sich aber einig sein.
Bitte lesen Sie weiter...


SV 1920 Mupperg feierte seinen Festkommers

(04.11.21 18:12 Uhr) SV 1920 Mupperg feierte verspätet sein 100-Jähriges - Zwar mit einem Jahr Verspätung aber trotzdem – der SV 1920 Mupperg beging sein 100-Jähriges Vereinsjubiläum mit einem zünftigen Festkommers. Natürlich wurden die die geltenden Corona-Maßnahmen umgesetzt.
Bitte lesen Sie weiter...


Weiterbildung C-Lizenz Inhaber

(29.10.21 13:27 Uhr) Wie uns Sportfreund C. Häusler informiert hat, richtet der Qualifizierungssauschuss eine Weiterbildung für C-Lizenz-Inhaber noch im November 2021 aus. Diese Veranstaltung ist für die Verlängerung der Lizenz erforderlich. Wir bitten um Beachtung.
Bitte weiter lesen...


Verbände